Frikadellen mit Zitronen-Kresse Dip

  • clock

    Zubereitungszeit: 30 Min.

  • cog]

    Portionen: 2 Portionen

  • cog

    Schwierigkeitsgrad: Leicht

  • heart

    Ernährung: Pro Portion

kcal

KJ

fat

615

2558

46g

carbs

protein

15g

34g


Zutaten

1 Knoblauchzehe 2 EL Sonnenblumenöl
3 Stängel krause Petersilie 2 EL Mayonnaise
40 g Paniermehl 3 EL Joghurt
1 Eigelb 1 Zitrone
Salz, Pfeffer 1 Handvoll Gartenkresse
3 Dosen Rügenfisch Inselhäppchen in Oliven- und Pflanzenöl, je 90 g

Zubereitung

  1. Die Fischhäppchen abgießen und in eine Schüssel geben. Mit den Händen oder einer Gabel fein zerzupfen. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Beides mit Paniermehl und Eigelb unter den Fisch mischen.
  2. Aus der Masse 2 große oder 2 kleine Frikadellen formen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin auf beiden Seiten 4-5 Min. knusprig braten.
  3. Mayonnaise und Joghurt vermengen. Die Schale der Zitrone abreiben und 2-3 EL Saft auspressen. Die Kresse grob hacken. Zitronensaft und –schalenabrieb mit der Kresse unter den Dip rühren und zu den Frikadellen servieren.

In diesem Rezept verwendet

Inselhäppchen in nativem Olivenöl extra und Rapsöl

Räucherfisch | 90g