Zucchini-Schafskäsequiche mit Makrelenfilets in Tomaten-Creme

  • clock

    Zubereitungszeit: 45 Min.

  • cog]

    Portionen: 4

  • cog

    Schwierigkeitsgrad: Leicht

  • heart

    Ernährung: Pro Portion


Zutaten

 

für den Salat:
1 Dose Rügen Fisch Makrelenfilets in Tomaten-Creme
2 Zucchini
5 Stiele glatte Petersilie
10 Stiele Schnittlauch
200 g Schafskäse
4 Eier (Größe M)
50 ml Milch (3,5 % Fett)
Salz
Pfeffer
1 Quicheteig (Kühlregal)
25 g Pinienkerne

Zubereitung

1 Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 180°C). Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Schafskäse in feine Würfel schneiden.

2 Eier und Milch miteinander verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Makrelenfilets in Stücke schneiden.

3 Quicheteig in eine gefettete Form legen, Zucchini darauf verteilen, mit der Eimischung übergießen und mit der Hälfte der Makrelenfilets und den Pinienkernen toppen.

4 Quiche auf mittlerer Schiene für ca. 30 Minuten backen und vor dem Servieren mit den restlichen Makrelenfilets toppen.

In diesem Rezept verwendet

Makrelenfilet Tomate (200 g Dose)

Herings- und Makrelenfilets | 200g